DM0KWD im Testbetrieb -Update 01.12.2016-

Seit heute (1.12.2016) ist der DMR-Repeater über einen LTE-Router mit dem Brandmeisternetz verbunden, allerdings ist die Anbindung noch nicht so recht stabil. Über LTE geht das leider nicht so richtig schön – eventuell schaffen wir es ja noch mit einem „richtigen“ Kabelanschluß. Bis dahin müssen wir leider mit entsprechenden Einschränkungen leben.

DMR: 438.450 MHz (-7,6MHz) – Hytera RD985
FM: 438.625 MHz (-7.6MHz) – Motorola Quantar

Standort DM0KWD in Halle Saale

Standort DM0KWD in Halle Saale – Die Antennen befinden sich in 134m Höhe auf dem EVH-Schornstein (2.Ring).

Standort DM0KWD

Standort DM0KWD

Obwohl sich der DVBT-Sender nur ca 190m entfernt befindet konnten wir bisher keinerlei Störungen feststellen :)
Nachfolgend einmal eine Ausleuchtungsprognose von DM0KWD, die Gegenstation ist ein Handfunkgerät in 2m Höhe über dem Erdboden (die Farben entsprechen einer Feldstärke von -67 bis -107dBm)

Ausleuchtungsprognose DM0KWD

Ausleuchtungsprognose DM0KWD

Und hier noch eine Überlappung der Einzugsbereiche von DB0HAL (Petersberg) und DM0KWD (EVH-Schornstein Stadtgebiet Halle). Die Idee dahinter ist einfach, dass es trotzdem weitergeht selbst wenn Standorte weg- bzw. kurzfristig ausfallen sollten.

Ausleuchtung DB0HAL und DB0KWD

Ausleuchtung DB0HAL und DB0KWD

Ganz persönlich meine ich, dass wir sehr froh und auch stolz sein können derartige Standorte für den Amateurfunk mehr oder weniger gesichert zu haben und hoffe, dass diese noch viele Jahre für uns nutzbar sein werden…..Ob der ein oder andere OM auch nur ansatzweise eine Vorstellung hat was es an Aufwand bedeutet das zu erhalten?

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

DB0HAL wieder online

Trotz sehr viel QRL hat es Tino/DM2NT auf den Berg geschafft. Er konnte das defekte LAN-Teil tauschen, so dass die Repeater wieder im Netzwerk verfügbar sind. DMR ist damit auch wieder verfügbar, ich konnte APRS heute erfolgreich testen.
vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geht wieder :) -Update-

Alle Stationen sind wieder online.

Alle Stationen sind wieder online.

Ich (DL1HRC) war heute kurz oben auf dem Petersberg und habe die Relaisstation zugeschaltet nachdem ein Defekt in der USV einen automatischen Neustart verhindert hatte.
Offenbar scheint auch der Hub der USV nicht richtig zu funktionieren, so dass DMR momentan nicht mit dem BM-Netz verbunden ist (oder zumindest sporadisch). Auf Grund von viel QRL wird die Reparatur aber leider noch etwas warten müssen.

Blick in Richtung Osten 9.11.2016 gegen 16Uhr

Blick in Richtung Osten 9.11.2016 gegen 16Uhr

Blick in Richtung Halle/Saale am 9.11.2016 gegen 16Uhr

Blick in Richtung Halle/Saale am 9.11.2016 gegen 16Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

KiwiSDR für den Petersberg – erste Versuche

Tino/DM2NT betreibt den brandneuen KiwiSDR momentan von zu Hause aus in der Innenstadt von Halle/Saale. Natürlich ist der Störpegel dort recht hoch allerdings funktioniert es trotzdem sehr gut. Das Ganze kann man per Webbrowser bedienen und ist innerhalb weniger Minuten problemlos zu verstehen, selbst für mich als Nicht-KW-Mensch. Der KiwiSDR liefert ein Wasserfalldiagramm über den gesamten KW-Bereich von 0-30MHz, mit der Maus oder Direkteingabe per Tastatur kann man beliebig die Frequenzen und Betriebsarten ändern.

Der gesamte KW-Bereich von 0-30MHz als Wasserfalldiagramm

Der gesamte KW-Bereich von 0-30MHz als Wasserfalldiagramm

Und hier mal das 20m-Band im Detail, IT9FRX macht SSB-Betrieb in einem Contest:

IT9FRX beim SSB-Contest am 22.10.2016 gegen 17:50 Küchenzeit

IT9FRX beim SSB-Contest am 22.10.2016 gegen 17:50 Küchenzeit

Eine wirklich sehr schöne Sache die sich Tino da wieder ausgedacht hat. Ich freue mich auf den Tag an dem das Teil auf dem Petersberg in Betrieb geht.
Weitere Informationen bzgl. Webzugang usw. bitte per eMail direkt an Tino/DM2NT.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

WebSDR auf dem Petersberg

Tino/DM2NT hat vorgeschlagen am Standort von DB0HAL ein WebSDR einzurichten um beispielsweise die eigenen Aussendungen überwachen zu können. Die ersten Teile, hier die Aktivantenne, für das WebSDR-Projekt auf dem Petersberg liegen bereit und der KiwiSDR ist auf dem Weg zu uns und sollte heute eintreffen. Das Geld für die Technik haben wir auch zusammen, somit steht einer Inbetriebnahme nichts mehr im Wege.

Aktive Antenne für KiwiSDR auf dem Petersberg

Aktive Antenne für KiwiSDR auf dem Petersberg

Und hier ein Foto vom heute (21.10.2016) angekommenen KiwiSDR.

KiwiSDR, bald auf dem Petersberg zu hören

KiwiSDR, bald auf dem Petersberg zu hören

Weitere Informationen:
KiwiSDR-Projekt

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Radiosender in Halle -Update 4.10.2016-

Update (4.10.2016): Beide Sender laufen seit dem letzten Wochenende zur Zufriedenheit. Die Standortgenehmigung kam letzte Woche und damit konnte der Echbetrieb bis 30.10. aufgenommen werden. Wir sind weiterhin an Empfangsberichten interessiert. Bitte beachten Sie, dass sich das Radioprogramm an einem künstlerisch hohen Anspruch orientiert und damit nicht mit herkömmlichen Radiostationen (SAW, Jump, Radio-Brocken, …) vergleichbar ist.

Update (29.09.2016): Es gibt erste Empfangsbestätigungen aus Schweden, Finnland, den Niederlanden und Österreich. Der Mittelwellensender auf 1575kHz war in Växjö, Südost Schweden gut aufzunehmen.

Bitte die Empfangsbestätigungen direkt an folgende eMail-Adresse senden:

qsl {at} radiorevolten.net

Achtung: Die Sender sind bis zum Eintreffen der Standortgenehmigungen (spätesten 1.10.2016) NICHT in Betrieb.

Hallo OMs,

an der Clubstation DL0MLU werden seit kurzem in Zusammenarbeit mit dem lokalen Radiosender „Radio Corax“ zwei Radiosender betrieben, ein Mittelwellensender und ein UKW-Sender. Vom 1.10.-31.10.2016 ist der Regelbetrieb geplant – momantan sind die Sender in Betrieb mit einer Ansageschleife. Der Mittelwellensender wurde von Tino/DM2NT gebaut und kann bis zu 1kW Trägerleistung liefern. Am Aufbau und der Inbetriebnahme sind Funkamateure aus Halle und Umgebung beteiligt. Nachfolgend die für uns Funkamateure interessanten technischen Daten:

Mittelwelle:
Frequenz: 1575kHz
Modulationsart: AM / A3E
Leistung: 200W Träger
Antenne: 60m Dipol

UKW:
Frequenz: 99,3MHz
Modulationsart: FM / F3E (wide)
Leistung: 100W
Antenne: Triple-Leg (0dB)

Der Standort der Sender ist das ehemalige Physikalische Institut der MLU am Friedeman-Bach-Platz in Halle/Saale.

Wir würden uns sehr über Empfangsberichte freuen. Hier ein paar Bilder vom 22.September 2016:

20160922_192402

Inbetriebnahme des MW-Senders nach Antennenreparatur

Eine angebrannte Wicklung

Eine angebrannte Wicklung führte zu einem schlechten SWR

Eine Luftspule statt einem zu heiß gewordenem Ringkern :)

Eine Luftspule statt einem zu heiß gewordenem Ringkern, hi. Es sind ca. 33.5uH notwendig.

Robert/DL4HRM, die MW-Antenne und ein toller Blick auf die Stadt

Robert/DL4HRM, die MW-Antenne und ein toller Blick auf die Stadt Halle/Saale

UKW-Sendeantenne für 99.3MHz

UKW-Sendeantenne für 99.3MHz

Mittelwellensender gebaut von Tino/DM2NT

Mittelwellensender gebaut von Tino/DM2NT, PA mit 4xBLF188 – also genügend Reserve :)

Weiterführende Links:
radiorevolten.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Einladung zur Fachtagung „Digital Voice“ -UPDATE-

Einladung zur Fachtagung „Digital Voice“ – UPDATE
In Fortsetzung der Tradition der ATV-Fachtagungen in Ostthüringen seit 2001 laden die
Ortsverbände Hermsdorf X25 und Gera X20 zu einer Fachtagung „Digital Voice“ am
08.10.2016 im Sportlerheim Hermsdorf ein.
Anliegen dieser Veranstaltung ist die Präsentation aktueller Betriebsarten für digitale
Sprachübertragung im Amateurfunk, die Vorstellung der Möglichkeiten dieser Technologien,
Information über die systemübergreifende Vernetzung automatischer DV-
Amateurfunkstellen, Vorstellung von Selbstbautechnik (speziell D-STAR) sowie detaillierte
Informationen zum Aufbau und zur Geschichte des D-STAR-Repeaters DB0HDF.
Geplanter Ablauf:

  • 10.00 Uhr Begrüßung, Tagungsplanung, Vorstellung der Referenten
    Präsentation D-STAR-Repeater DB0HDF durch den SysOp Stefan Biereigel, DK3SB
  • Vortrag von Denis Bedorov, DL3OCK zu UP4DAR (Universal Platform For Digital Amateur Radio) und zum BrandMeister-Netzwerk
  • Aktuelle Entwicklungen bei der digitalen Sprachübertragung (DV) im Amateurfunk, Tosten (DL4APJ)
  • Diskussion

Wichtige Info von DL4APJ: Der Vortrag von Denis DL3OCK kann aus terminlichen Gründen nicht gehalten werden und muss leider entfallen, bzw. auf eine spätere DV-Fachtagung verschoben werden. Denis ist in dieser Zeit im Weltraumlabor im Sternenstädtchen bei Moskau tätig. Das war zum Zeitpunkt der Vorbereitungen leider nicht vorhersehbar.

Für Einsteiger wird eine Einführung in Digital Voice angeboten mit Vorstellung der verschiedenen Systeme, deren jeweilige Möglichkeiten und Vorteile. Begleitend dazu gibt es bei Bedarf einen Programmierservice für diverse D-STAR-Funkgeräte: ID-80, ID-880, IC-91,IC92, IC-2820, ID-51, ID-5100, ID-7100.
Wir bitten um Entrichtung einer Teilnehmergebühr von 5,- EUR pro Person am Einlass, diese wird für bereitstehende alkoholfreie Tagungsgetränke verwendet, um einen störungsfreien Ablauf des Vortragsprogrammes zu sichern.
Anmeldungen bitte per E-Mail an info@db0hdf.de – weitere Hinweise zur Anreise,
Einweisung usw. dann zeitnah zur Fachtagung auf den Webseiten der Ortsverbände X20 und X25:
http://www.darc.de/x20
http://www.darc.de/x25
Wir freuen uns sehr über zahlreiche interessierte Besucher.
vy 73!

Stefan, DK3SB
Rolf, DL2ARH
Torsten, DL4APJ
SysOp DB0HDF
OVV X25 Hermsdorf
OVV X20 Gera

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auersberg-Treffen 10.9.2016 -Ausfall aus technischen Gründen-

Einladung. Information. Rundmail

Wir, die Betreiber von DBOERZ, möchten Euch informieren/einladen, dass am Samstag den 10.09.2016 ab 10.00 Uhr auf dem Auersberg im Vogtland ein Vortrag zum Thema „DMR“ und „Brandmeister“ stattfindet. Dennis DL3OCK stellt dort sein System vor. Diese Einladung richtet sich an Sysops, Interessierte, Quereinsteiger …


Wir bitten Euch, am Donnerstag und Freitag vor der Veranstaltung noch einmal die Homepage von DBOERZ zu besuchen, falls Dennis doch kurzfristig verhindert ist.

Leider muß das Treffen aus technischen Gründen ausfallen.

vy 73s
Euer DB0ERZ-Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachgleich Duplexfilter

Heute (25.7.) war Tino/DM2NT am Relais und hat das Duplexfilter nachgeglichen. Bitte mal bei QSO’s darauf achten, ob der Zurauscheffekt auf dem 70cm-Analogrelais noch eintritt wenn in DMR gesendet wird.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Talkgroups auf DB0HAL (DMR)

Folgende Gruppen können auf dem Repeater statisch übertragen werden (Informationen der Webseite db0erz.de entnommen):

WW (weltweit) TG 91 TS 1
Sachsen/Thüringen TG 2629 TS 2
Europa TG 92 TS 1
D-A-CH TG 920 TS 1
Deutsch TG 262 TS 1
Lokal TG 9 TS 1
Deutsch TG 262 TS 2
Regional TG 8 TS 2
Lokal TG 9 TS 2
Echo TG 262997 TS 2

Die Repeater DO0ERZ , DB0ERZ , DB0HAL und DM0KWD sind seit
dem 01.07.2016 auf der TG-8 TS-2 fest miteinanter verlinkt,
wird auf einen der Repeater auf dieser Gruppe gesprochen, wird es automatisch auf den anderen mit übertragen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar