SvxLink(Ostlink) <-> DMR (2629) auf 2m im Test

Ich werde in den nächsten Tagen immer mal wieder ein neues Feature ausprobieren: die Verbindung zwischen DMR/Brandmeister (TG2629) und  dem analogen Ostlink-Relaisverbund. Es ist alles noch in einer absoluten Testumgebung, qualitätsmäßig nicht optimal und sicher auch sehr  fehleranfällig. Als ID im Brandmeisternetz wird immer die von DL1HRC (2620055-1) angezeigt, egal über welches Relais die Kommunikation erfolgt.
Also bitte nicht wundern.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Update DB0HAL

Seit heute läuft auf den drei Relaisstationen der svxreflector-Branch, einer Verbesserung des svxservers. Das 2m-Relais habe ich mal in den Ostlink-Verbund genommen, somit erreicht man weite Teile Sachsens und Thüringens, zeitweise auch Berlin und das Allgäu.
Das 2m-Relais wurde in den letzten 24h genau 3x (drei Mal!) aufgetastet, ein bisschen mehr Funkverkehr könnte da sicher nicht schaden, denke ich.

73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Update DM0KWD

Heute war ich (DL1HRC) am Schornstein bei DM0KWD und habe sowohl den FM- als auch den DMR-Repeater auf den neusten Stand gebracht.
Bei SvxLink läuft jetzt die aktuelle Trunk-Version und die Firmware des Hytera-RD985 ist jetzt auf Version 8 geflasht. Mit dieser Firmware sind jetzt möglich:

  • Rufzeichzeichenübertragung, wenn beide QSO Partner die neue Software im Hytera Gerät haben
  • GPS Datenübertragung während der Sprachübertragung

Eventuell könnt Ihr ja bei Gelegenheit auch ein Firmwareupdate auf Euren Endgeräten machen damit die neuen Funktionen nutzbar sind.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Netzanbindung DB0HAL

Vor zwei Tagen fiel plötzlich die Netzanbindung zu DB0HAL aus. Ich war heute Mittag kurz oben auf dem Berg und konnte als wahrscheinliche Ursache ein „Wackelkontakt“ in der Verbindung zur Richtfunkstrecke ausmachen. Die Relaisstationen arbeiten natürlich auch ohne Netzwerk weiter, nur Zusatzfunktionen sind dann nicht verfügbar.
Und hier wieder die obligatorischen Ansichten aus den Dachluken der Stiftskirche…

DB0HAL - Blick Richtung Osten

DB0HAL – Blick Richtung Osten

DB0HAL - Blick Richtung Westen

DB0HAL – Blick Richtung Westen

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

-UPDATE- Studentenprojekt zum Thema Amateurfunk an der BURG Giebichenstein – Kunsthochschule Halle

Studentinnen und Studenten des Fachbereiches Innenarchitektur der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle arbeiten derzeit an einem Projekt zum Thema „Hobbyisten“, hier speziell „Amateurfunk“. Hierzu werden Fotomontagen erstellt, die Funkamateure bei der Ausübung Ihres Hobbys darstellen. Das Projekt wird dann in Hannover aufgebaut.

Präsentation an der BURG Giebichenstein

Präsentation an der BURG Giebichenstein

Vielen Dank an unsere „Models“ Martin/DL1HQN und Peter/DL1HUB für die Mitarbeit bei diesem Projekt. Die Präsentation erfolgte am 31.1. um 14:30Uhr an der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle.

Nachfolgend ein paar Eindrücke vom „Shooting“ und die erstellten Designstudien:

Studentenprojekt3Studentenprojekt2Studentenprojekt1

Perspektive Bude

Perspektive Bude © Anna Wawrzyniak, Alexander Köppel

Perspektive Komplett

Perspektive Komplett © Anna Wawrzyniak, Alexander Köppel

Perspektive Zentrale

Perspektive Zentrale © Anna Wawrzyniak, Alexander Köppel

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Ein paar Ideen für’s neue Jahr

Wir, das Team von DB0HAL und DM0KWD, wünschen allen OM’s ein gesundes neues Jahr.
Für 2017 haben wir ein paar Ideen für die Erweiterung der Relaisstandorte:

DB0HAL:

  • Hamnet beantragen und Technik installieren
  • Webcam anbauen

DM0KWD:

  • bessere Internetanbindung
  • POCSAG-Sender zuschalten
  • Einbau Vorverstärker

Für den KiwiSDR müssen wir uns wohl einen anderen Standort suchen, der Petersberg ist HF-technisch leider nicht geeignet.

Vy 73’s de Tino / DM2NT und Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein frohes Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins Amateurfunkjahr 2017, vor allem viel Gesundheit wünscht Euch und Euren Familien das Team von DB0HAL und DM0KWD.

WEIHNACHTSmarkt Halle

WEIHNACHTSmarkt Halle

Tino / DM2NT und Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Montagsrunde erst am Dienstag, 20.12. 19:15Uhr!

Hallo OMs,

die Montagsrunde (normalerweise 19.12. 19:15Uhr) findet aus technischen Gründen erst am Dienstag, 20.12. zur  gewohnten Zeit statt.

73s de Peter / DL1HUB

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Roaming-Feature im DMR

Im DMR stehen einige Features zur Verfügung, die im analogen Bereich so nicht bekannt sind, Roaming z.B.
Roaming (deutsch: herumstreifen, -streunen) beschreibt die Möglichkeit aus einer Liste Repeater mit bis auf die RX/TX-Frequenzen identischer Konfiguration automatisch den am HF-technisch besten ereichbaren herauszusuchen und darüber die Verbindung aufzubauen. Im Bereich der TG2629 (Sachsen/Thüringen) sind derzeit folgende Repeater eingebunden:

  • DB0ERZ – Auersberg (TX 439,4625 MHz)
  • DO0ERZ – Chemnitz (TX 438,4375 MHz)
  • DB0HAL – Halle/Petersberg (TX 438.5125 MHz)
  • DM0KWD – Halle/EVH-Schornstein (TX 438.450 MHz)

Die o.g. Repeater können im Codeplug in einer sogenannten Roamingliste zusammengefasst werden. Beim erstmaligen Betätigen der PTT prüft das Endgerät, über welchen Repeater die Verbindung am besten aufgebaut werden kann. Nachteil ist hier, dass das im schlimmsten Fall beim ersten Betätigen der PTT einige Sekunden dauern kann. Das weitere QSO läuft dann wie gewohnt ab.

Hintergrund ist hier, dass man die Einzugbereiche aller verbundenen Repeater durchfahren kann ohne den Kanal ein einziges Mal per Hand wechseln zu müssen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DM0KWD im Testbetrieb -Update 01.12.2016-

Seit heute (1.12.2016) ist der DMR-Repeater über einen LTE-Router mit dem Brandmeisternetz verbunden, allerdings ist die Anbindung noch nicht so recht stabil. Über LTE geht das leider nicht so richtig schön – eventuell schaffen wir es ja noch mit einem „richtigen“ Kabelanschluß. Bis dahin müssen wir leider mit entsprechenden Einschränkungen leben.

DMR: 438.450 MHz (-7,6MHz) – Hytera RD985
FM: 438.625 MHz (-7.6MHz) – Motorola Quantar

Standort DM0KWD in Halle Saale

Standort DM0KWD in Halle Saale – Die Antennen befinden sich in 134m Höhe auf dem EVH-Schornstein (2.Ring).

Standort DM0KWD

Standort DM0KWD

Obwohl sich der DVBT-Sender nur ca 190m entfernt befindet konnten wir bisher keinerlei Störungen feststellen :)
Nachfolgend einmal eine Ausleuchtungsprognose von DM0KWD, die Gegenstation ist ein Handfunkgerät in 2m Höhe über dem Erdboden (die Farben entsprechen einer Feldstärke von -67 bis -107dBm)

Ausleuchtungsprognose DM0KWD

Ausleuchtungsprognose DM0KWD

Und hier noch eine Überlappung der Einzugsbereiche von DB0HAL (Petersberg) und DM0KWD (EVH-Schornstein Stadtgebiet Halle). Die Idee dahinter ist einfach, dass es trotzdem weitergeht selbst wenn Standorte weg- bzw. kurzfristig ausfallen sollten.

Ausleuchtung DB0HAL und DB0KWD

Ausleuchtung DB0HAL und DB0KWD

Ganz persönlich meine ich, dass wir sehr froh und auch stolz sein können derartige Standorte für den Amateurfunk mehr oder weniger gesichert zu haben und hoffe, dass diese noch viele Jahre für uns nutzbar sein werden…..Ob der ein oder andere OM auch nur ansatzweise eine Vorstellung hat was es an Aufwand bedeutet das zu erhalten?

vy 73s de Adi / DL1HRC

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar