KiwiSDR für den Petersberg – erste Versuche

Tino/DM2NT betreibt den brandneuen KiwiSDR momentan von zu Hause aus in der Innenstadt von Halle/Saale. Natürlich ist der Störpegel dort recht hoch allerdings funktioniert es trotzdem sehr gut. Das Ganze kann man per Webbrowser bedienen und ist innerhalb weniger Minuten problemlos zu verstehen, selbst für mich als Nicht-KW-Mensch. Der KiwiSDR liefert ein Wasserfalldiagramm über den gesamten KW-Bereich von 0-30MHz, mit der Maus oder Direkteingabe per Tastatur kann man beliebig die Frequenzen und Betriebsarten ändern.

Der gesamte KW-Bereich von 0-30MHz als Wasserfalldiagramm

Der gesamte KW-Bereich von 0-30MHz als Wasserfalldiagramm

Und hier mal das 20m-Band im Detail, IT9FRX macht SSB-Betrieb in einem Contest:

IT9FRX beim SSB-Contest am 22.10.2016 gegen 17:50 Küchenzeit

IT9FRX beim SSB-Contest am 22.10.2016 gegen 17:50 Küchenzeit

Eine wirklich sehr schöne Sache die sich Tino da wieder ausgedacht hat. Ich freue mich auf den Tag an dem das Teil auf dem Petersberg in Betrieb geht.
Weitere Informationen bzgl. Webzugang usw. bitte per eMail direkt an Tino/DM2NT.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf KiwiSDR für den Petersberg – erste Versuche

  1. Steffen sagt:

    -es klingelt / DPD steht draussen
    -ich ueberleg „hab doch garnichts bestellt“
    -erster Hinweis am Karton „SEEED“ _:-)
    -Tatsache die KiwiSDR Platine mit Gehäuse und Beagle is schon da.
    -aufgemacht … alles vorhanden …
    so schnell haette ich nicth damit gerechnet …
    also mal wieder auf die Seite von sdr.hu .. siehe da ich bin nicht der einzige
    in Deutschland … Halle on AIR … hmm DM2NT Tino ok … sagt mir was

    Ich bin begeistert , nun kann die Hobbyelektronik Messe kommen auf dem Killesberg wo wir einen Afu Stand haben werden , da kann ich dann in Ruhe erstmal spielen …

    Achso das Teil soll an einen Hamnetstandort kommen.
    Im Internet hat es ja fast genug , aber im Hamnet sind KW SDRs noch selten …

    hoffen wir das das so klappt … 73 nach Halle und viel Erfolg
    man liesst sich
    Steffen DL5SFI

  2. Christian sagt:

    Hallo zusammen,
    habe den KiwiSDR heute, 15.12.2016, mal getestet. Auf den Amateurbändern nicht so gut, dafür gingen die Rundfunkbänder 49m, 41m und 31m hervorragend.
    Auf dem Petersberg geht es bestimmt noch besser.
    Danke für die Umsetzung dieser Idee.
    73 de DG0LCR
    Christian

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *