Linktests bei DB0HAL am 30.9.

Robert / DO8RK und ich waren am 30.9. auf dem Berg um drei mögliche Linkverbindungen zu testen. Leider gab es am Wolfener Standort (22,3km) einen Stromausfall, so dass wir nur zwei Verbindungen testen konnten. Erwartungsgemäß war die Linkverbindung vom Petersberg nach Halle/Stadt (11,7km) kein Problem. Auf dieser Strecke waren Datenraten um 32MBit möglich. Die maximal mögliche Datenrate beträgt 65 bzw. 130MBit bei der db0hal-link1 Nutzung beider Ebenen, also 1000-2000 Mal schneller als im herkömmlichen PR-Netz. Zwischen DB0HAL und DB0HRC (38,7km) erschien es etwas schwieriger, hat aber auch auf Anhieb geklappt.
db0hal-link2
Fazit: Vom Petersberg/DB0HAL aus können wir, wenn von verschiedenen Seiten Interesse bekundet wird, schnelle Richtfunkstrecken im Hamnet-Bereich aufbauen. Interessierte OMs können sich gern melden.

vy 73s de Adi / DL1HRC

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.