Richtfunk wieder online

Die RiFu-Verbindung ist wieder online – vielen Dank an Tino/DM2NT. Inzwischen sind leider auch die 5,6GHz-Frequenzen stark (über-)belegt, so dass es in Zukunft sicherlich öfter zu Störungen kommen wird.
Eine Möglichkeit wäre eine Hamnet-Verbindung einzurichten, da diese Frequenz genehmgt werden muß und damit nicht von anderen Nutzern belegt werden kann. Was meinen die DB0HAL-User dazu? Oder ist es alles egal?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Richtfunk wieder online

  1. Hallo Adi und Tino, eine Hamnet-Verbindung für DB0HAL und ein genereller Hamnet-Einstieg für alle User rund um den Petersberg wären natürlich schon eine feine Sache.
    Eine weitere Möglichkeit für DB0HAL wäre ein mobiler LTE/UMTS Router mit LAN/Ethernet Buchse. So ein Gerät teste ich gerade sehr erfolgreich seit einer Woche mit meinem Repeater DB0ZEA. Dazu nutze ich derzeit eine SIM-Karte im Vodafone-Netz. Als Nachteil sind die monatlichen Kosten für eine Datenflat zu sehen.

    vy 73 de
    Andreas
    DL2ZEA
    http://www.db0zea.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.